buecher.de - Bcher - Online - Portofrei
 Home | Bestseller Sitemap | Impressum 







Wir brauchen keinen Gott: Warum man jetzt Atheist sein muß

Wir brauchen keinen Gott: Warum man jetzt Atheist sein muß
Autor: Michel Onfray
Verlag: Piper
Gebundene Ausgabe
Auflage: 4
Seiten: 320
ISBN-10: 3-492-04852-8
ISBN-13: 978-3-492-04852-1
ISBN: 3492048528
Preis: Preis und Verfügbarkeit anzeigen
weitere Infos | Rezensionen | kaufen

In den USA werden Homosexuelle von religiösen Eiferern gejagt, der Islam ist stark wie nie, der konservative Papst wird umjubelt Die Religionen kommen zurück auf die Weltbühne. Eine Katastrophe für jeden selbständig denkenden Menschen, findet Michel Onfray, ein Rückschritt ins Mittelalter. Haben nicht die monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam durch die Jahrhunderte eine Blutspur gelegt, alles Leibliche verteufelt, durch Geschichten vom Jenseits ihre Gläubigen im Diesseits im Griff gehalten? Onfray plädiert für die Abkehr von den Religionen, die die Menschen nicht befreien, sondern einengen, die Staat und Gesellschaft unlegitimiert beeinflussen, oft sogar kontrollieren. Er entwickelt in diesem ebenso scharfen wie unkonventionellen Diskussionsbeitrag eine »Atheologie« Nur diese könne den Menschen geistige Freiheit und Lebensglück zurückgeben.
Quelle: Product Description



Kärcher-Produkte | Kärcher-Ersatzteile | Kärcher-Listenpreise
 Ein Service von mikewarth media. Powered by ISBN-Nr.de. Hosted by mwCMS